Category Archives: Best Practice

CRM at its best

Starbucks Gold Level – so what?

Ich bin öfter mal bei Starbucks. Weil,ich die Getränke dort mag. Und ich hab die Kundenkarte, aka ‘My Starbucks Rewards‘. Weil ich die Getränke dort mag. Und ich bin bei ‘Gold Level’ angelangt. Weil ich die Getränke dort mag. Und ich hab die Kundenkarte, weil ich in diesem ‘Gold Level’ jedes 15. Getränk aufs Haus bekomm. Nicht das Finanzielle ist der Anreiz, sondern das gute Gefühl. Starbucks bedankt sich bei mir für meine Treue.

Continue reading Starbucks Gold Level – so what?

Campari Tocco Rosso im Motel One

Wann immer ich weiss, dass ich wieder nach Deutschland reisen werde – und zwar nicht nur privat, sondern auch geschäftlich – gibt’s nur eins: zu Motel One surfen und schauen, ob es eins am Zielort gibt. Falls ja, ist die Buchung sicher. Warum diese Begeisterung, wo doch mein Arbeitgeber sogar höhere Beiträge für eine Übernachtung vorsieht? Continue reading Campari Tocco Rosso im Motel One

Tony ist an allem schuld…

…dass ich jetzt auch anfange zu bloggen.

Den Gedanken, irgendwann mit bloggen zu beginnen, trage ich schon eine ganze Weile mit mir rum. Wieso jetzt?

Zappos ist mir schon länger ein Begriff. Das Buch ‘Delivering Happiness‘ von Tony Hsieh gehört meines Erachtens zur Pflichtlektüre jeder Person, die irgendwie mit Kunden zu tun hat – am Ende des Tages sind das wohl alle Mitarbeiter einer Firma.

Als ich dann am 2. Januar 2013 zufällig auf dieses Video hier gestossen bin, war für mich klar: DAS ist mein Thema.

[youtube url=”https://www.youtube.com/watch?v=tFyW5s_7ZWc” width=”800″ height=”510″]

Hier steht er nun also, der erste Blog-Post. Weitere sollen folgen, und zwar mit zwei Schwerpunkten:

  • Wie Kunden glücklich gemacht werden – in Form von erlebten Praxisbeispielen.
  • Wie Kunden glücklich gemacht werden können – das wären dann die theoretischen Ansätze dazu.

Habt Ihr mir Tipps, wo ich im Raum Zürich resp. Basel unbedingt mal hin muss, um Kundenorientierung ‘at its best’ oder auch ‘at its worst’ zu erleben? Ich freu mich auf Eure Kommentare.